Vilsa PGA Landesverband Niedersachsen/Bremen Meisterschaft im GC Verden

Erstmalig wurde die Meisterschaft der PGA Landesverband Niedersachsen/Bremen im GC Verden unter der Schirmherrschaft der Firma Vilsa ausgetragen. Nachdem dann doch endlich alle Teilnehmer trotz mehrerer Strassensperrungen eingetroffen waren stand einer erfolgreichen Meisterschaft nichts mehr im Wege. Der Platz war bestens präpariert und selbst das Wetter spielte mit, die für den Nachmittag angekündigten Schauer blieben komplett aus. Gespielt wurde vormittags ein 1 und 1 Pro/Am bei dem jeweils ein Professional mit einem Amateur ein Team bildete. In der zweiten Runde starteten die Professional von Tee 1 und die Amateure von Tee 10. Somit konnten zwei Runden, gespielt an einem Tag, in die Wertung eingehen. Die beste Vormittagsrunde gelang Professional Ben Fisher vom GC Wilhelmshaven Friesland mit einer hervorragenden 68 gefolgt von Ralph McLean, GC Syke, mit 71 und Boris Bollmann, Golf in Achim, und Florian Jahn, PGA, mit 72 Schlägen. Nach einer kleinen Stärkung ging es direkt um 15:00 in die zweite Runde. Ben spielte am Nachmittag eine 75 und beendete das Turnier mit insgesamt 143 Schlägen. David Bunce vom GC Wümme spielte die zweite Runde mit einer 69 fast fehlerfrei, durch eine 74 in der ersten Runde teilt er sich mit Ben den zweiten Platz. Doch Davids Mitspieler sollte die tolle 69 noch übertreffen. Gemeinsam mit Thomas Lloyd, unserem Senior Open Teilnehmer vom GC Vechta Welpe, und David Bunce unterwegs gelang Michael Behrens vom GC Thülsfelder Talsperre die Runde seines Lebens. Am Vormittag verzockte Michael auf den letzten Löchern ein besseres Ergebnis brachte aber immerhin noch eine 74 ins Clubhaus. Am Nachmittag zündete er ein Birdiefeuerwerk und er brachte eine sensationelle 66 rein. Bogeyfrei und sechs Birdies bedeuten zugleich auch Platzrekord im GC Verden. Ralph McLean und Boris Bollmann fielen in der zweiten Runde zurück, somit heißt der neue Meister der PGA Landesverband Niedersachsen/Bremen mit einem Gesamtscore von 140 Schlägen, vier unter Par, Michael Behrens.

Herzlich Glückwunsch Michael. 


Bei den Amateuren wurde Rolf-Michael Mielke vom GC Verden mit 72 Stableford Punkten Sieger. Die Team-Wertung ging an Jonathan Grogan vom GC Wümme mit Amateur Ronald Block vom GC Verden. Abends vor der Siegerehrung konnten wir uns an einem leckeren Grillbuffet stärken. Alle waren sich einig, das diese Meisterschaft bis ins kleinste Detail geplant und durchgeführt wurde. Selbst die Fahnenpositionen wurden für die zweite Runde komplett verändert. Ein großer Dank geht an dieser Stelle an alle Beteiligten, die zum Gelingen dieses Turnieres beigetragen haben, allen voran an die Firma Vilsa vertreten durch Amai Kummrow. Die PGA Landesverband Niedersachsen/Bremen bedankt sich außerdem beim Sekretariat und der Geschäftsführung des GC Verden, dem Verdener Professional Mike Butcher, den Greenkeepern und der Gastronomie für die aufopferungsvolle Organisation unserer diesjährigen Meisterschaft.

PGA Landesverband Niedersachsen/Bremen
Eitzer Strasse 31
27257 Affinghausen

Tel: 0175/22 15 622
Fax: 04247/97 18 69
E-Mail: fritzgreimann@pga-nb.de
Web: www.pga-nb.de

Unsere Sponsoren