Herzlich Willkommen beim PGA Landesverband Niedersachsen/Bremen

So

10

Jan

2016

Mitgliederversammlung am 04.01.2016 im Landgut Horn

Wichtigster Tagesordnungspunkt der diesjährigen Mirgliederversammlung waren die Neuwahlen des Vorstandes. Der alte Vorstand stellte sich geschlossen zur Wiederwahl und wurde einstimmig für drei weitere Jahre im Amt bestätigt. Auf dem Bild von rnl:

Ralph McLean (2. Vorsitzender), Thomas B. Lloyd (1. Vorsitzender), Gerhard Dyck (Schatzmeister), Oliver Kremer (Schriftführer). Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern eine erfolgreiche Saison mit zufriedenen Kunden und wir hoffen auf Eure Unterstützung bei unserer Turniersaison 2016. Die bevorstehenden Events werden sobald alles steht bekannt gegeben.

0 Kommentare

Mi

16

Sep

2015

Vilsa Meisterschaft im GP Steinhuder Meer 2015

 Wiederum verhieß die Wettervorhersage nichts Gutes. Leider traf diese dann auch für den Vormittag ein. Dauerrregen bei relativ milden Temperaturen, kaum einer konnte sich entscheiden ob er Regenkleidung tragen wollte oder besser nicht. Der Austragungsortz  musste kurzfristig verlegt werden und der Golfpark Steinhuder Meer verschob seine langfristig geplanten Pflegemaßnahmen und stellte bereitwillig seinen Platz zur Verfügung. Vielen Dank an das Team vom GP Steinhuder Meer um Stuart Orme und seine Familie. Der Platz wurde von den Greenkeepern bestens präpariert, selbst Sonntags nach 16:00 Uhr wurden noch Fairways gemäht und Bunker geharkt! Der Sponsor Vilsa, vertreten durch Amai Kummrow und Carsten Weber luden ein und 30 Teams gingen um 8:30 Uhr im Kanonenstart auf die Runde. Der Dauerregen trug leider nicht dazu bei, das Spieltempo zu erhöhen, so dass die Nachmittagsrunde auf 9 Löcher verkürzt werden mussste. Auch wenn nachmittags bei strahlendem Sonnenschein gespielt werden konnte, das Tageslicht hätte nicht für 18 Löcher gereicht. Die Meisterschaft musste in diesem Jahr in die Verlängerung gehen, da Florian Jahn und Christoph Spora beide mit Runden von 103 Schlägen (4 unter Par) hereinkamen. Das Stechen gewann Florian Jahn und somit konnte er zum dritten Mal den Pokal der PGA LV Niedersachsern/Bremen für ein Jahr mitnehmen. Die Amateureinzelwertungen gingen an Patrick Oeser (Brutto) und XXXXXX (Netto).

Die Teamwertung gewannen Mark Steckmann und Patrick Oeser (Brutto) und Ben Fisher und Martin Rinner (Netto).

Der Vorstand der PGA LV Niedersachsen/Bremen bedankt sich im Namen aller Teilnehmer beim GP Steinhuder Meer und seinen Mitgliedern für die sensationelle Unterstützung. Wir sind froh mit der Firma Vilsa einen sehr engagierten Partner an der Seite zu haben, die Schirmherrschaft für die nächste Meisterschaft in 2016 wurde bereits zugesagt.Nochmals einen Riesendank an Amai Kummrow und Carsten Weber.

0 Kommentare

Di

25

Aug

2015

Vierer Meisterschaft im GC Wümme

Die Wetterorhersage für die Vierermeisterschaft stimmte nur wenige Teilnehmer zuversichtlich. Stark- und Dauerregen den ganzen Tag waren vorhergesagt. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Gemeldet hatten sich die Teams: David Bunce/Jonathan Grogan, Robin Welsby/Bill Griffiths, Ralph McLean/Christoph Spora, Colm Marken/Thomas Lloyd, Patrick Schuberth/Peter Martin, Julian Freye/Steven Cope, Alex Groschopp/Florian Jahn, Michael Behrens/Oliver Kremer, Klaus-Dieter Schneider/Andre Schneider, Gerhard Dyck/Melanie Dyck. Da der GC Wümme erst kürzlich weitere neun Löcher  eröffnet hat und die Meisterschaft an einem Tag ausgetragen werden sollte, beschloss der Vorstand drei mal 9 Löcher in verschiedenen Modi auszutragen. Die ersten Neun Löcher als klassischer Vierer, die zweiten Neun als Auswahldrive und die letzen Neun als Bestball. Bis auf die beiden Homepros   kannte keiner die neuen Bahnen. Rückblickend kann man dur sagen, dass dem GC Wümme hervorragend gepflegte und sehr fair designte Löcher gelungen sind. Obwohl es den ganzen Tag so aussah als würde es jeden Moment anfangen zu regnen wurden lediglich die letzten beiden Gruppen auf den letzten beiden Bahnen nass. Die Vorhersage hatte Starkregen angekündigt welcher sich dann während des Grillbuffets ergoss. Wäre dieser Regen früher gekommen, das Turnier hätte nicht stattfinden können. Gewinner wie im Vorjahr waren Alex Groschopp und Florian Jahn mit 5 unter Par.

0 Kommentare

Fr

17

Jul

2015

Pro/Am im GC Bremer Schweiz

Wenn unser geschätzer Kollege Gerhard Dyck zum traditionellen Pro/Am in den Golf Club Bremer Schweiz persönlich einlädt, folgen dieser Einladung viele Pros ohne lange zu überlegen. Trotz der schlechten Vorhersage kamen alle Teilnehmer trocken ins Clubhaus. Wie in jedem Jahr sorgte Sponsor Magellan für tolle Präsentkörbe, die allen Siegern überreicht wurden. Golf wurde auch gespielt und das gar nicht mal so schlecht. Den dritten Platz teilten sich Melanie Dyck-GC Gleidingen, Bill Griffiths-GC Worpswede und Colm Marken-GC Hatten mit jeweils 73 Schlägen. Auf dem zweiten Platz fand sich Florian Jahn-GC Op de Niep mit 71 Schlägen wieder und Sieger wurde Hinrich Arkenau vom Club zur Vahr mit 67 Schlägen. Die Bruttowertung gewannen unsere Dauerbrenner vom GLC Berlin Wannsee, Anastasia Mickan und Fritz Greimann jun. mit Runden von 73 Schlägen. Netto ging an Helke Bünning vom Gastgeber GC Bremer Schweiz mit 43 Punkten. Die Sonderwertungen Longest Drive gewannen Colm Marken, Fritz Greimann und Anastasie Mickan. Nearest to the pin spielten Monika Bogon, Uwe Niemeyer und Gastgeber Gerhard Dyck allesamt GC Bremer Schweiz. Die Netto Teamwertung gewann das Team von Peter Martin-Osnabrücker GC mit Helke Bünning, Sabine Krell und Anna Wolnik mit 124 Punkten. Die Bruttowertung an Ralph McLean-GC Syke mit Anastasia Mickan, Fritz Greimann und Dr. Andre Gutbrod.Das Essen war wie immer hervorrragend ebenso wie der eigens für das Pro/am hergerichtete Platz. Alle waren sich einig wir sehen uns im nächsten Jahr sich wieder.

Sa

16

Mai

2015

3. Krone Filtertechnik Invitational im GC Verden am 08.06.2015

Riesenstimmung beim 3. Krone Filtertechnik Pro/Am im GC Verden

23 Teams folgten Rainer Krones Einladung um den neuen Sparkassen-Kurs aus der Feder von Holger Rengstorf zu begutachten. Gespielt wurde die Kombination B/C im Fomat Florida Scramble gespielt. Der Tag begann früh um 8:15 Uhr mit einem ausgiebigen Frühstück und die Teilnehmer begaben sich um 10:00 im Kanonenstart auf die Runde. Die Ergebnisse waren durchweg sehr gut, das erste Brutto ging an das Team von Professional Andrew Lee mit den Amateuren Anke Ringel, Thomas Kaltwasser und Helmut Kempf mit 64 Schlägen somit 9 unter Par. Das erste Netto gewann die Mannschaft von Professional Benjamin Fisher mit den Amateuren Marion Brödys, Jochen Klarzyk und Michael Schnittker mit 56 Schlägen somit 8 unter Par. Vor der Siegerehrung stärkten sich alle am hervorragenden Grillbuffet. Es herrschte durchweg Einigkeit über die Qualität der neuen Spielbahnen. Ein tolles Layout, erreichbare und herausfordernde Grüns und Rotschwingel-Rough, Spielspaß für alle Spielstärken, so sehen die Golfplätze der Zukunft aus! Alle freuen sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr, denn Rainer versicherte Nummer 4 findet statt

0 Kommentare

PGA Landesverband Niedersachsen/Bremen
Eitzer Strasse 31
27257 Affinghausen

Tel: 0175/22 15 622
Fax: 04247/97 18 69
E-Mail: info@pga-nb.de
Web: www.pga-nb.de

Unsere Sponsoren