Herzlich Willkommen beim PGA Landesverband Niedersachsen/Bremen

Sa

13

Jul

2019

Vilsa Einzelmeisterschaft der PGA LV N/B in Golf in Hude am 28. und 29.07.2019

 

Save the date! Das Dreieck ist komplett. 2017 wurde die Meisterschaft im GC Oldenburger Land, 2018 im GC Hatten und 2019 wird sie in Hude ausgetragen.

Diese drei Golfplätze liegen nur einen Steinwurf voneinander entfernt und bei allen Unterschieden haben nun alle die Gemeinsamkeit als Austragungsort für unser wichtigstes Turnier des Jahres fungiert zu haben.  Kann Florian Jahn in 2019 seine Serie fortsetzen oder gewinnt einer der "jungen Wilden." Die Konkurrenz spielt bislang stark auf. Sowohl Anastasia Mickan als auch Jonathan und Niklas Griffiths, Mark Steckmann, Christoph Spora und Jasper Marken sind in bestechender Form. Überzeugt Euch doch selbst und lauft als Zuschauer mit. Das Pro/Am startet am Sonntag 28.07. um 10:30 Uhr (Frühstück ab 8:30 Uhr) und die zweite Runde der Professionals am Montag 29.07. ab 9:00 Uhr.

Sa

06

Jul

2019

Pro/Am GC Rehburg Loccum 2019

Auch unser zweites Pro/Am der Saison 2019 im GC Rehburg Loccum war ein gelungenes Event! Auf der hervorragend hergerichteten Anlage wurden sehr gute Ergebnisse gespielt und lange bis nach der Siegerehrung gefeiert. Unserer Tour Proette Anastasia Mickan, unsere Geschäftsstelle Fritz Greimann und Martin Stecher überzeugten sich schon im Vorfeld vom Zustand der Anlage und waren voll des Lobes. Das Team vom GC Rehburg Loccum um Professional Markus Dreykluft hat wie im Vorjahr dank tatkräftiger Unterstützung aller beteiligten Sponsoren ein tolles Turnier auf die Beine gestellt. Im Namen des Vorstandes der PGA Niedersachsen/Bremen: Vielen Dank! Die Einzelwertung der Professionals gewann Anastasia Mickan mit einer 71 (-1), das muss wohl an der guten Vorbereitung gelegen haben. Auf dem 2. Platz folgten nicht weniger als 5 Pros mit einem Ergebnis von 73 (+1) , Jasper MarkenJonathan GriffithsNiklas Griffiths, Mark Steckmann und Christoph Spora zeigten sich alle in guter Form. Der Gastgeber Markus Dreykluft belegte gemeinsam mit Peter Martin und Steffen Hühn Platz 7 mit einem Ergebnis von 75 (+3) Schlägen. Bei den Amateuren ging der Bruttopreis an Ralf Höyns vom Burgdorfer Golfclub mit 33 Bruttopunkten. Im Netto gewann Adriano Ventura vom GC Isernhagen mit 41 Punkten vor Dr. Pierre Marggraf-Rogalla (GC Syke) und Dr. Annette Schleth. Die Teamwertung gewann die Mannschaft um den Professional Christoph Spora mit Dr. Pierre Marggraf-Rogalla, Olaf Stark, Bernd Fikmeier alle GC Syke mit 120 Punkten. Platz 2 belegte das Team von Professional Niklas Griffiths gefolgt von Anastasia Mickans Team. Das kurzfristig organisierte Shootout gewann Professional Ralph Mclean vom GC Verden. Alle Beteiligten freuen sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. Das nächste Pro/Am findet am 10.08. bei unseren Kollegen Colm und Jasper Marken im GC Hatten statt.

Do

30

Mai

2019

Pro/Am GC Gut Hainmühlen 2019

Der Startschuss in die Turniersaison der PGA Niedersachsen/Bremen erfolgte am Montag, den 03.06.2019 im GC Gut Hainmühlen. Der Platz war hervorragend präpariert, die Grüns liefen gut, tolle Preise organisiert, lediglich das Wetter wusste am Start nicht so recht was es liefern sollte. Der kurze Regen wich aber schnell strahlendem Sonnenschein und angenehm warmen Temperaturen. Siegerin bei den Professionals wurde Anastasia Mickan (-1), vor Mark Steckmann (0) und Benjamin Fisher (+1). Bei den Amateuren gewann Eric Duetsch (GC Gut Hainmühlen) das 1. Brutto und Thomas Koch (GC Bremerhaven Geestemünde) 1. Netto. In der Teamwertung belegte der GC Bremerhaven Geestemünde mit Professional Oliver Kremer und den Amateuren Thomas Koch, Oliver Gutschmidt und Emanuel Bruns den 3. Platz hinter dem Team GC Verden/GC Syke mit dem Professional Ralph Mclean und den Amateuren Hellmut Weishaupt, Udo Iden und Lutz Meyer auf dem 2. Platz. Der Sieg ging in dieser Kategorie ebenfalls an Anastasia Mickan und ihr Team vom GC Gut Hainmühlen mit den Amateuren Heike Machner, Angela Querfeld-Köstering und Diedrich von Soosten. Vor der Siegerehrung wurde bei leckerem Buffet gefachsimpelt und viele blieben selbst nach Beendigung des Turnieres noch sitzen und genossen die tolle Atmosphäre. Vielen Dank an dieser Stelle an das Team des GC Gut Hainmühlen um Sandra Lampe für die hervorragende Organisation. Über eine Neuauflage im nächsten Jahr würden wir uns ganz besonders freuen.

Sa

18

Mai

2019

Wettspiekalender 2019

Liebe Kollegen, Amateure und interessierte Golfer. Die Saison steht in den Startlöchern und wir möchten Euch an dieser Stelle den Wettspielkalender 2019 präsentieren. Wir hoffen, dass möglichst viele Turniere in Eurer Terminplanung Berücksichtigung finden. Besonders freuen wir uns nach langer Abstinenz über die Rückkehr zum GC Hardenberg. Vielen Dank an Stefan Quirmbach für die geleistete Überzeugungsarbeit. Ab sofort könnt ihr Euch unter Turniere online anmelden.

03.06. Montag GC Gut Hainmühlen   1+3 Pro/Am 

08.07. Montag GC Rehburg Loccum  1+3 Pro/Am

28./29.07. Golf in Hude PGA LV N/B Vilsa Meisterschaft Sonntag 1+1 Pro/Am Ams werden gestellt, Montag nur Professionals

10.08. Samstag GC Hatten 1+3 Pro/Am max 16 Teams

25.08. Sonntag GC Hardenberg 1+3 Pro/Am

08./09.09. Vierermeisterschaft GC Bremer Schweiz Sonntag 1+3 Pro/Am Montag 27 Löcher Vierer

Mi

01

Mai

2019

PGA Landesverband N/B gewinnt den Ryder Cup 2019

 

 Der Pott gehört wieder uns! Nach jahrelanger Durststrecke konnte das Team PGA den prestigeträchtigen Vergleichswettkampf gegen die Amateure vom GVNB für sich entscheiden. Der 1. Mai ist schon seit Jahren ein fester Bestandteil der jeweiligen Wettspielkalender beider Verbände. Leider hatten die Professionals der PGA in den vergangenen Jahren kaum etwas der Energie der jungen Amateure vom GVNB entgegezusetzen. Nicht so in diesem Jahr. Die Pros starteten fast in bester Besetzung und altersmäßig viel jünger als in den vergangenen Jahren. Mit Anastasia Mickan, Jonathan und Nick Griffiths standen uns Progolf Tour und LET Access Tour Erfahrung zur Seite. Die PGA Auszubis Jasper Marken und Jakub Bouda komplettierten die Garde der "jungen Wilden." Die "Voltaren-Gang" (David Britten, Fritz Greimann, Colm Marken, Ralph McLean, Christoph Spora und Mark Steckmann) stand den Jungen aber in nichts nach und lieferte ebenfalls ab.  Ausrichter war in diesem Jahr der GVNB. Die Wahl des Austragungsortes fiel auf den Burgdorfer Golfclub, der vor nicht allzu langer Zeit komplett renoviert wurde. Alle Spieler waren einer Meinung, das die Anlage in einen hervorragenden Zustand versetzt wurde. Erstmals kam in diesem Jahr eine ehrenamtliche Spielleitung seitens des GVNB mit Thomas Köhler und Andreas Flohr zum Einsatz. Vielen Dank, dass ihr Euch dafür die Zeit genommen habt.

Beim Frühstück um 7:00 Uhr ging es direkt an die Auslosung der Vierer, die pünktlich um 8:30 Uhr  auf die Runde geschickt wurden. Das Ergebnis von 2,5 zu 2,5 zeigte eindrucksvoll wie spannend und ausgeglichen die Matches ausgetragen wurden. Bei den Einzeln gingen die Pros schnell in Führung, es wurde gegen Ende aber noch einmal spannend, da die Amateure eine Aufholjagd begannen. 4 Partien spielten volle 18 Löcher und am Ende hatten die Professionals mit dem Endstand von 9 zu 6 die Nase vorne. Besonders erwähnenswert ist der Vierer von Ralph McLean und David Britten. Routine und Erfahrung sind im Golf schwer zu schlagen, ein klasse Sieg mit 4 auf 2 Ralph und David. Bei den Einzeln konnten Jakub und Nick ihre Matches deutlich gewinnen. Schlag des Tages war die Annäherung von Jonathan Griffiths auf das 18. Grün, 5cm zum Eagle, der zum Birdie geschenkt und somit Loch- und Spielgewinn für die Pros bedeutete.

Das Kaiserwetter und der kameradschaftliche Umgang miteinander waren verantwortlich für eine fantastische Stimmung. Der PGA Vorstand vertreten durch unseren Vorsitzenden Ralph McLean und Oliver Kremer (Co-Captain) bedankt sich bei Sebastian Brisch für die tolle Organisation und bei Thomas Köhler und Andreas Flohr für die Platzvorbereitung und reibunglose Abwicklung der Matches. Der GVNB Vorstand vertreten durch Carl-Clemens Andresen (GVNB-Vorstand Sport) zollte allen Teilnehmern seine Achtung und dankte zudem dem ausrichtenden Burgdorfer Golfclub für die Nutzung der Anlage, die perfekte Platzvorbereitung durch das Greenkeeping-Team um Herrn Voigt und der guten Versorgung durch die Gastronomie. 

Der Pokal ist jetzt erst einmal wieder bei uns und da wird er hoffentlich noch eine Weile bleiben! ;-)

 

Zur Bildergalerie

 

PGA Landesverband Niedersachsen/Bremen
Eitzer Strasse 31
27257 Affinghausen

Tel: 0175/22 15 622
Fax: 04247/97 18 69
E-Mail: fritzgreimann@pga-nb.de
Web: www.pga-nb.de

Unsere Sponsoren