Herzlich Willkommen beim PGA Landesverband Niedersachsen/Bremen

Do

28

Sep

2017

Pro/Am und Vierermeisterschaft im GC Tietlingen am 17. und 18.09.2017

Auf der Anlage des Golf Clubs Tietlingen fand am 17.09.2017 seit längerer Zeit wieder ein ProAm Turnier statt. Jeder weiß, dass der Tietlinger Professional Steve Cope immer besondere Turniere mit einer Menge Highlights organisiert, somit folgten viele Pros Steves Einladung in die Lüneburger Heide. Insgesamt gingen 18 Teams nach einem ausgiebigen Frühstück an den Start. Ein Team bestand aus 1 Profi und 3 Amateuren.

Da es bei diesem Turnier für alle eine Einzelwertung und auch eine Teamwertung (die besten drei Bälle von vier möglichen an jedem Loch wurden gewertet) gab, war die Motivation aller Teams groß einen der tollen Präsentkörbe zu gewinnen.
Nach ausgiebigen Regenfällen in den vorigen Tagen präsentierten sich sowohl der Platz als auch das Wetter von ihren besten Seiten, somit war der Grundstein für gute Runden gelegt. Hinrich Arkenaus Mannschaft (Club zur Vahr) gewann die Nettowertung vor dem Team um Oliver Kremer (GC Bremerhaven Bürgerpark) und souverän siegten Florian Jahn (GC auf der Wendlohe) und und seine Equipe in der Bruttowertung. Die Einzelwertung der Professionals ging an den ProGolf Tour Spieler Hinrich Arkenau (Club zur Vahr) mit einer hervorragenden 68er Runde.

Im Anschluss an dieses Turnier fand auf der 18. Bahn ein Shoot-Out aller Profis statt. Bei diesem Wettbewerb ging es darum nach Schlägen aus verschiedenen Lagen und Situationen nicht zu weit von der Fahne entfernt zu liegen, da immer die vier Spieler mit der größten Entfernung nach jedem Schlag ausschieden. In der ersten Runde galt es aus 150m das Grün anzuspielen, der zweite Wettbewerb ein Grünbunkerschlag, gefolgt von einem Pitch über einen Hügel. Im Finale durften Sebastian van der Stouw (GP Steinhuder Meer) und Oliver Kremer (GC Bremerhaven Bürgerpark) bei einem Fairwaybunkerschlag um den Shoot-Out Titel spielen. Sebastian lag 50cm näher zur Fahne und heimste somit diesen Titel ein. Das herrliche Wetter hatte einige Zuschauer angelockt und diese honorierten jeden guten Schlag mit Beifall. Als der Sieger des Shoot-Outs feststand, ertönte Dudelsackmusik und so mancher fühlte sich in die schottischen Highlands versetzt.

Bei dem anschließendem Abendessen und der Siegerehrung präsentiere sich dann auch Steve Cope im Kilt.
Alle waren sich einig, es war ein rundum gelungener Tag.

Am 18.09.2017 ging es dann für die Profis um den Titel zur Vierermeisterschaft des PGA LV Niedersachsen/Bremen. Gespielt wurden insgesamt 27 Löcher. 9 Löcher Klassischer-Vierer, 9 Löcher Auswahldrive und 9 Löcher Bestball.

Das der Platz des Golf Clubs Tietlingen auch so seine „Tücken“ hat merkten auch die Profis. Am besten setzten diese Spielweise Hinrich Arkenau und Mark Steckmann um und sicherten sich den Titel Vierermeister der PGA LV Niedersachsen/Bremen.

Rundum ein perfekt durchorganisiertes Turnier Dank Steve Cope und seiner zukünftigen Frau Stella Reitz, die in Personalunion sowohl Hauptsponsor (Stella Reitz Büro und Wohnmöbel) als auch Organisator dieses Events war. Vielen Dank Euch beiden im Namen des Vorstandes Der PGA LV Niedersachsen/Bremen und aller beteiligten Professionals. Über ein neues Event in der kommenden Saison würden wir uns sehr freuen!

Di

22

Aug

2017

Pro/Am Bremer Schweiz

Pro/Am im GC Bremer Schweiz am 21.08.2017

Ein gelungenes Event im GC Bremer Schweiz bei unserem geschätzten Kollegen und Vorstandsmitglied Gerhard Dyck.

Mehr Teams haben vermutlich bei noch keinem Pro/Am der PGA LV Niedersachsen/Bremen teilgenommen. Nach drei Absagen folgten 28 Teams Gerds Einladung. Dabei stand die Austragung nach sintflutartigen Regenfällen am Wochenende auf der Kippe. Dem Platzpflegeteam ist es dennoch gelungen den Platz so zu präparieren, dass einer Austragung nichts im Wege stand. Grandiose Leistung und nochmals vielen Dank im Namen des Vorstandes der PGA LV N/B. Nach erfolgter Stärkung am leckeren Tappas Buffet durften folgende Teams und Personen einen oder mehrere Preise entgegennehmen. Nearest-to-the-pin gelang Tanja Meiners, Kai Schiemann und Mark Steckmann und die längsten Abschläge kamen von Cara Iden, Niklas Griffiths und Tarik Panitz. Das beste Netto Teamergebnis erspielte sich die Mannschaft von Professional Florian Jahn, Rudi Madel, Peter Sakuth und Michael Friedrich mit 114 Punkten. Die Bruttowertung ging an das Team von Professional Mark Steckmann, Kai Schiemann, Felix Lampe und André Kracke mit 100 Punkten. Die Einzelwertungen gingen an Anna Wollnik mit 39 Nettopunkten und Jonathan Griffiths mit 37 Bruttopunkten. Den 1. Platz bei den Pros teilten sich Hinrich Arkenau, Alexander Groschopp, Christoph Spora, Mark Steckmann und Martin de Nardo mit jeweils 71 Schlägen. Allen Sponsoren (M&B, Schultze und Braun, Nordbau, Niemeyer Immobilien, Ihr Installateur, LS Cargo, Magellan und FT Golf) den Greenkeepern, der Gastronomie und allen weiteren Beteiligten, die um Gelingen dieses Events beigetragen haben ein riesiges Dankeschön.

Do

20

Jul

2017

59

Hinrich Arkenau schreibt Golfgeschichte, einer von 14 Menschen weltweit, denen eine 59 gelang!

Unser Mitglied Hinrich Arkenau vom Club zur Vahr gehört nun zu einem kleinen, elitären Kreis von nur 14 Professionals weltweit, denen es gelang auf einem Par 72 Platz eine 59er Runde zu spielen! Der Vorstand der PGA LV Niedersachsen/Bremen gratuliert zu dieser sensationellen Leistung.

59! Hinrich Arkenau just scored the best round of his carreer at the Sparkassen Open 2017 at the Bochumer Golfclub! 18 holes, 5 pars, incredible 13 birdies! After Martin Kaymer and Dutch Robin Kind he's the third player in Pro Golf Tour history to shoot a 59.

Congratulations, Hinrich!

Click here to find his scorecard: https://goo.gl/2rwDVB

#SparkassenOpen2017 #ProGolfTour #59

Di

18

Jul

2017

Meisterschaft 2017

Vilsa Einzelmeisterschaft der PGA LV N/B im GC Oldenburger Land am 16. und 17.07.2017

Gelungene Titelverteidigung von Florian Jahn bei der Vilsa Brunnen Meisterschaft der PGA LV Niedersachsen/Bremen 2017 im GC Oldenburger Land.

Zum 3. Mal in Folge und bereits zum 5. mal konnte Florian die Meisterschaft unseres Verbandes für sich entscheiden. Mit konstantem Spiel unter nicht so einfachen Bedingungen ließ Florian sich den Pokal und den Siegerscheck nicht entreißen. Mit zwei Runden von jeweils 69 Schlägen also insgesamt 6 unter Par konnte er Christoph Spora (72+69, -3), Mark Steckmann (71+71, -2) Benjamin Fisher (72+73, +1) und Thomas Lloyd (79+73, +8) auf die Plätze verweisen. Das Pro/Am fand unter nicht ganz einfachen Wetterbedingungen am Sonntag statt. Das schlechte Wetter konnt den Teilnehmern die Laune nicht vermiesen und es wurden tolle Ergebnisse gespielt.Gewinner des Pro/Ams waren das Team von Professional Mark Steckmann mit dem Amateur Kai Boie.  Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an die Firma Vilsa, die wieder einmal als Hauptsponsor für das Pro/Am und die Meisterschaft in Erscheinung trat. Vielen Dank an Amai + Fritz Kummrow, Carsten Weber und alle Vilsa Mitarbeiter, die zum tollen Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Ein Dank geht ebenfalls an das Gastro Team des GC Oldenburger Land für das Frühstück und das leckere Buffet im Anschluss an das Pro/Am. Aufopferungsvoll kümmerte sich das Sekretariat/Management vertreten durch Sonja Bolte um die Abwicklung und Organisation inkl. Auswertung. Die Greenkeeper haben ihr Menschenmöglichstes getan um den Platz unter widrigen Bedingungen in einen attraktiven Zustand zu versetzen. Insgesamt war die Meisterschaft ein tolles und gelungenes Event mit einem würdigen Sieger. Wir würden uns freuen, wenn Vilsa im nächsten Jahr wieder als Hauptsponsor in Erscheinung tritt.

Mi

05

Apr

2017

Ryder Cup GVNB vs. PGA LV N/B am 01.05.2017 im GC Hannover

Der Ryder Cup GVNB vs PGA LV N/B wurde in diesem Jahr vom GVNB im GC Hannover ausgerichtet. Die extrem junge und spielstarke Mannschaft der Amateure ließ den Professionals dabei nicht den Hauch einer Chance. Das spricht aber wiederum für die Professionals, da diese ja schließlich die Amateure ausgebildet haben. Bei strahlendem Sonnenschein aber aber kaltem und kräftig böigem Wind konnten die Pros lediglich einen Vierer gewinnen, die Einzel waren letztlich ebenfalls eine eindeutige Sache. Erfolgreichste Spieler bei den Professionals waren Colm Marken vom Golf Club Hatten und sein Vierer Partner Ralph McLean vom Golf Club Verden, die ihr Vierer Match gewannen und beide ihre Einzel teilen konnten. Christoph Spora vom GC Syke und Michael Behrens vom GC Thülsfelder Talsperre gewannen beide ihre Einzel. Alle anderen Partien gingen an die Amateure. Herzlichen Glückwunsch an den GVNB und vielen Dank an den GC Hannover für die tolle Ausrichtung. Im nächsten Jahr sehen wir uns im Club zur Vahr/Garlstedter Heide wieder, um den Pokal zurück zu holen.

0 Kommentare

PGA Landesverband Niedersachsen/Bremen
Eitzer Strasse 31
27257 Affinghausen

Tel: 0175/22 15 622
Fax: 04247/97 18 69
E-Mail: fritzgreimann@pga-nb.de
Web: www.pga-nb.de

Unsere Sponsoren